Die Nacht der Weine - ein Erlebnis - 5-Gänge-Menü einmal anders

Die Nacht der Weine ist seite vielen Jahren ein echtes Erlebnis und unser Event der ganz besonderen Art.

"Der IG  Wein und Pilgerweg ist hier ein echtes Sahnehäubchen gelungen!", schwärmte ein Gast. Und die Allgemeine Zeitung meint: "... ein Weinerlebnis, wie es rheinhessentypischer nicht sein könnte! ..."

 

Jedes Jahr im Januar verzaubern wir unsere Gäste:

- unterhaltsamer Rundgang durch das alte Framersheim mit allerlei Überraschungen

- geführt bei Dunkelheit und jedem Wetter bei Lampenlicht und Fackelschein.

- von Weingut zu Weingut

- wir verwöhnen Sie mit einem 5-Gänge-Menü (jeder Gang bei einem IG-Mitglied)

- dazu: insgesamt 10 Weine, die perfekt  zum feinen Essen passen

 

Gönnen Sie sich etwas ganz Besonderes! Jetzt reservieren (Karten sind limitiert!)

Wir freuen uns auf Sie!

 

Die Zeitung schreibt:

 

Allgemeine Zeitung

am 20. Januar 2015

hier lesen >>>

DIE NACHT DER WEINE

 

Termine 2019

FR 18. Januar

SA 19. Januar

jeweils 19.00 Uhr

 

 

NEU: Treffpunkt:

Kautzenfleckerhof

Wilfried Körner

Mehlstraße 1 in Framersheim

 

Kosten inkl. Führung, Fünf-Gänge-Menue und Weine

€ 55,00 pro Person

 

Wichtig:

Die Nacht der Weine findet bei jedem Wetter statt - bitte achten Sie auf passende Kleidung/Schuhe.

 

Kartenvorverkauf

Metzgerei Hardt

Mehlstraße 16

in Framersheim

Telefon 06733 - 503

info@metzger-hardt.de

 

Karten können Sie gerne jederzeit reservieren!

Kartenreservierung  für die Nacht der Weine

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Datenschutz  - unsere vollständige Datenschutzerklärung finden Sie unter Datenschutz

 

Kontaktformular

 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

 

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

 

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

 

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kontakt

Karten reservieren

Veranstaltungen anfragen

Wein & Vesper

IG Wein und Pilgerweg Framersheim

Geschäftsstelle IG Wein und Pilger

Rathaus, Schlossstraße 1, 55234 F

Öffnungszeiten: Di 18:00 - 19:00 Uhr und

Do 11:00 - 12:00 Uhr / 18:00 - 19:00 Uhr

Kontakt: Hedda Hinkel (1. Vorsitzende)

Telefon 06733 -  368

 

E-Mail an die IG Wein und Pilgerweg

© IG Wein und Pilgerweg 2015/2019 - Webdesign: www.kamillenfeld.de  - Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2019